ZWANGSVOLLSTRECKUNG: BGH: Neue Pfändungsfreig...
ZWANGSVOLLSTRECKUNG

BGH: Neue Pfändungsfreigrenzen gültig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass sich die Pfändungsgrenzen zum 1. Juli 2005, wie im Gesetz geplant, wirksam erhöht haben. Diese Entscheidung beseitigt die derzeit in der Praxis der Zwangsvollstreckung bestehende Rechtsunsicherheit.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass sich die Pfändungsgrenzen zum 1. Juli 2005, wie im Gesetz geplant, wirksam erhöht haben. Diese Ents

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats