ZWANGSVERSTEIGERUNG I: Sale and Leaseback "fü...
ZWANGSVERSTEIGERUNG I

Sale and Leaseback "für Arme": Problemlösung oder nur Abzockerei?

Die Zahl der Zwangsversteigerungen erreicht Jahr für Jahr neue Rekordhöhen. Längst hat sich ein zweiter Immobilienmarkt entwickelt, auf dem sich neben Schnäppchenjägern auch private Investoren auf der Jagd nach üppigen Renditen tummeln. Sprunghaft gestiegen ist gleichzeitig die Zahl der Anbieter unseriöser Geschäftskontakte, die aus der Not der in die Insolvenz geratenen Grundstücksbesitzer Kapital schlagen wollen. Doch Hilfe für den Schuldner im Falle einer Zwangsversteigerung ist nicht völlig unmöglich.

Die Zahl der Zwangsversteigerungen erreicht Jahr für Jahr neue Rekordhöhen. Längst hat sich ein zweiter Immobilienmarkt entwickelt, auf dem sich nebe

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats