WOHNUNGSWIRTSCHAFT: Kalo geht ran ans Trinkwa...
WOHNUNGSWIRTSCHAFT

Kalo geht ran ans Trinkwasser

Die novellierte Trinkwasserverordnung tritt zum 1. November in Kraft. Vermieter von Mehrfamilienhäusern bzw. deren Vertreter sind künftig für die Trinkwasserqualität im Gebäude verantwortlich und müssen diese einmal im Jahr überprüfen lassen. Als erstes Messdienstunternehmen steht Kalorimeta Gewehr bei Fuß.

Die novellierte Trinkwasserverordnung tritt zum 1. November in Kraft. Vermieter von Mehrfamilienhäusern bzw. deren Vertreter sind künftig für die Tri

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats