WOHNUNGSNOT: Schuld der "Amateurvermieter"?
WOHNUNGSNOT

Schuld der "Amateurvermieter"?

Eine bevorstehende Wohnungsnot ist nach Einschätzung Ullrich Pfeiffers, Geschäftsführer von empirica, Berlin, kein illusorisches Schreckgespenst, sondern könnte bis zum Jahr 2004 traurige Realität werden, wenn sich die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau nicht verbessern.

Eine bevorstehende Wohnungsnot ist nach Einschätzung Ullrich Pfeiffers, Geschäftsführer von empirica, Berlin, kein illusorisches Schreckgespenst, son

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats