Wohnungsmarktbericht vom Frankfurter Umland: ...
Wohnungsmarktbericht vom Frankfurter Umland

Immer mehr kehren der Stadt den Rücken zu

Das Rhein-Main-Gebiet zählt unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet zu den interessantesten Regionen in Deutschland. So erwirtschaften hier 3% der Bevölkerung Deutschlands auf nur 6% der gesamten Fläche rund 10% Bruttowertschöpfung der Nation. Die Attraktivität einer solchen Region wird aber nicht nur von der Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten geprägt. Vielmehr bedarf es auch einer entsprechenden Wohnraumversorgung - und hier profitiert in erster Linie das Umland von Frankfurt am Main. Immer mehr Bewohner kehren der Wirtschafts- und Bankenmetropole den Rücken zu und wandern ab.

Das Rhein-Main-Gebiet zählt unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet zu den interessantesten Regionen in Deutschland. So erwirtschaften hier

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats