Wohnungsmarkt in Dresden, Leipzig und Erfurt:...
Wohnungsmarkt in Dresden, Leipzig und Erfurt

Private Häuslebauer in Sachsen und Thüringen kaufen günstig

Der Immobilienmarkt in Sachsen zeigt sich für den Selbstnutzer von seiner attraktiven Seite, wenn auch mit Angebotsdefiziten. Denn nicht immer finden die Käufer ihre Traumhäuser. Dafür sind die Preise so niedrig wie noch nie und sinken besonders in Leipzig noch weiter. Aber auch die Städte Dresden und Erfurt verwöhnen mit Tiefstpreisen. Das geht aus dem ersten Quartalsbericht dieses Jahres der Immobiliengruppe Blumenauer Immobilien, mit Filialen in Leipzig, Dresden und Erfurt, hervor.

Der Immobilienmarkt in Sachsen zeigt sich für den Selbstnutzer von seiner attraktiven Seite, wenn auch mit Angebotsdefiziten. Denn nicht immer finden

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats