WOHNUNGSMARKT: "Heuschrecken" massiv Paroli b...
WOHNUNGSMARKT

"Heuschrecken" massiv Paroli bieten

Der Ausverkauf öffentlicher Wohnungsbestände an internationale Investorengruppe müsse gestoppt werden, fordert die Präsidentin des Deutschen Mieterbundes, (DMB), Anke Fuchs. Um wirkungsvolle Gegenstrategien zu entwickeln, verlangt der Verband die Einrichtung einer Kommission von Sachverständigen.

Der Ausverkauf öffentlicher Wohnungsbestände an internationale Investorengruppe müsse gestoppt werden, fordert die Präsidentin des Deutschen Mieterbu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats