WOHNUNGSMARKT BERLIN: Vom Bittsteller zum Kön...
WOHNUNGSMARKT BERLIN

Vom Bittsteller zum König Kunde

Die Verhältnisse auf dem Berliner Wohnungsmarkt haben sich in den vergangenen zehn Jahren grundlegend geändert, heißt es im ersten Berliner Wohnungsmarktbericht. Aus dem Vermietermarkt sei ein Mietermarkt geworden. 100.000 Wohnungen, das sind 6% aller hauptstädtischen Bleiben, stehen leer, so die Studie aus dem Hause des Senators für Stadtentwicklung und der Investitionsbank Berlin.

Die Verhältnisse auf dem Berliner Wohnungsmarkt haben sich in den vergangenen zehn Jahren grundlegend geändert, heißt es im ersten Berliner Wohnungsm

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats