WOHNUNGSMARK NRW: Keine Panik auf den Wohnung...
WOHNUNGSMARK NRW

Keine Panik auf den Wohnungsmärkten

In keinem westdeutschen Bundesland wird so sehr über die Veränderungen am Wohnungsmarkt diskutiert wie in Nordrhein-Westfalen. Der drohende Exodus Hunderttausender aus dem Ruhrgebiet und die Verkäufe von Wohnungsbeständen an internationale Anleger sind Teil der Drohkulisse. Wie es derzeit tatsächlich aussieht, zeigt eine Studie der NRW-Bank.

In keinem westdeutschen Bundesland wird so sehr über die Veränderungen am Wohnungsmarkt diskutiert wie in Nordrhein-Westfalen. Der drohende Exodus Hu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats