WOHNUNGSBAUGESELLSCHAFT LEIPZIG-WEST (WBG) UN...
WOHNUNGSBAUGESELLSCHAFT LEIPZIG-WEST (WBG) UND DM BETEILIGUNGEN AG

Am Ende des Systems beißen den Letzten die Hunde

Die Insolvenz der Wohnungsbaugesellschaft Leipzig-West AG (WBG) wächst sich zu einem der größten Finanz- und Anlageskandale in den neuen Bundesländern aus. Anlegeranwälten zufolge sind bis zu 30.000 Anleger um 300 Mio. Euro geprellt. Die Staatsanwaltschaft der Messestadt ermittelt außerdem wegen Insolvenzverschleppung. Anwälte schließen den Tatbestand des Kapitalanlagebetrugs nicht aus. Eine knappe Woche später ging auch die mit der WBG offfenbar verbundene DM Beteiligungen AG, Düsseldorf, pleite.

Die Insolvenz der Wohnungsbaugesellschaft Leipzig-West AG (WBG) wächst sich zu einem der größten Finanz- und Anlageskandale in den neuen Bundesländer

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats