WOHNUNGSBAROMETER DES BUNDESVERBANDS DEUTSCHE...
WOHNUNGSBAROMETER DES BUNDESVERBANDS DEUTSCHER WOHNUNGS- UND IMMOBILIENUNTERNEHMEN

Hartz IV beflügelt Nachfrage nach kleinen und billigen Wohnungen

Bundesweit wird sich in den kommenden zwei bis drei Jahren die Nachfrage nach preiswerten Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnungen mangels Wohnkaufkraft am dynamischsten entwickeln. Gleichzeitig beklagt der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Berlin, einen Druck auf die Kaltmieten und die Explosion der Betriebskosten und warnt vor einer drohenden Wohnungsnot in manchen Ballungsgebieten.

Bundesweit wird sich in den kommenden zwei bis drei Jahren die Nachfrage nach preiswerten Ein- bis Zwei-Zimmer-Wohnungen mangels Wohnkaufkraft am dyn

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats