WOHNRAUMMIETRECHT: Einzug des Partners zustim...
WOHNRAUMMIETRECHT

Einzug des Partners zustimmungspflichtig

Wer seinen Lebensgefährten dauerhaft in seine Mietwohnung aufnehmen will, braucht dazu die Erlaubnis des Vermieters. Außerdem muss er dabei auch die persönlichen Daten des Lebensgefährten nennen. Das hat der Bundesgerichtshofes (BGH) entschieden.

Wer seinen Lebensgefährten dauerhaft in seine Mietwohnung aufnehmen will, braucht dazu die Erlaubnis des Vermieters. Außerdem muss er dabei auch die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats