WOHNIMMOBILIENMARKT RHEIN-MAIN-GEBIET: Stabil...
WOHNIMMOBILIENMARKT RHEIN-MAIN-GEBIET

Stabile Preise, weniger Umsatz

Zukunftsängste und Sorgen um den Arbeitsplatz haben im Rhein-Main-Gebiet zu einer stagnierenden, teilweise rückläufigen Nachfrage nach Wohnimmobilien der mittleren Preisklasse geführt, stellt das Maklerunternehmen Eschner & Partner in einer Untersuchung fest.

Zukunftsängste und Sorgen um den Arbeitsplatz haben im Rhein-Main-Gebiet zu einer stagnierenden, teilweise rückläufigen Nachfrage nach Wohnimmobilien

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats