Wohnimmobilien rund um Rüsselsheim: Ein Frage...
Wohnimmobilien rund um Rüsselsheim

Ein Frage der Zeit, bis die Preise abheben

"Wer gegenwärtig sein Haus nicht verkaufen muß, sollte noch warten", rät Lothar-S. Eschner, Geschäftsführer des Maklerunternehmens Eschner & Partner, Eigentümern für Wohnimmobilien in und um Rüsselsheim. "Die Diskussionen über die geplante Flughafenerweiterung kosten die Verkäufer im Schnitt zwischen 10% und 15% des eigentlich erzielbaren Kaufpreises." Auch die Nachfrager zeigten sich verhalten. Dabei hätten Käufer gegenwärtig gute Chancen, "überdurchschnittliche Wertzuwächse" mitzunehmen.

"Wer gegenwärtig sein Haus nicht verkaufen muß, sollte noch warten", rät Lothar-S. Eschner, Geschäftsführer des Maklerunternehmens Eschner & Partner,

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats