WIENER PLATZ IN DRESDEN: Am Bahnhof wird bald...
WIENER PLATZ IN DRESDEN

Am Bahnhof wird bald der Letzte verhaftet

Der Wiener Platz am Dresdner Hauptbahnhof scheint aus seinem Dornröschenschlaf zu erwachen. Für die Tiefgarage wurde jetzt Richtfest gefeiert, der Verkauf des Herzstückes des Platzes, auf den alle seit Jahren gebannt schielen, scheint kurz vor dem Abschluss zu stehen. Der Hamburger Investor Zoega & Lauschke weiht bald sein 20 Mio. EUR teures Wohn- und Geschäftshaus ein und im Frühjahr soll Baubeginn für gleich fünf neue Häuser mit Läden, Gaststätten und einer Discothek sein.

Der Wiener Platz am Dresdner Hauptbahnhof scheint aus seinem Dornröschenschlaf zu erwachen. Für die Tiefgarage wurde jetzt Richtfest gefeiert, der Ve

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats