WENN DER MIETER DIE MÜLLGEBÜHREN NICHT ZAHLT:...
WENN DER MIETER DIE MÜLLGEBÜHREN NICHT ZAHLT

Kommune greift auf Vermieter zurück

Bleibt ein Mieter kommunale Gebühren, etwa für die Müllabfuhr, schuldig, kann die Kommune den Rückstand auch beim Vermieter einfordern. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz entschieden.

Bleibt ein Mieter kommunale Gebühren, etwa für die Müllabfuhr, schuldig, kann die Kommune den Rückstand auch beim Vermieter einfordern. Das hat das O

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats