WCCB-SKANDAL: Dr. Kim bleibt in Haft
WCCB-SKANDAL

Dr. Kim bleibt in Haft

Der zweite Strafsenat des Oberlandesgerichts Köln hat am 4. Juli auf eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft Bonn hin einen Haftverschonungsbeschluss des Landgerichts Bonn für Man-Ki Kim aufgehoben. Zugleich hat der Senat die Fortdauer der Untersuchungshaft über sechs Monate hinaus angeordnet.

Der zweite Strafsenat des Oberlandesgerichts Köln hat am 4. Juli auf eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft Bonn hin einen Haftverschonungsbeschluss

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats