VISUELLES MARKETING: Die Hersteller drängen a...

Was im Textilbereich begann, erfasst längst immer mehr Hersteller der unterschiedlichsten Produkte: Ob Schokolade, Bauklötze oder Cremes - gesehen und als Marke wahrgenommen werden, ist alles. Opulente Flagshipstores in besten Lagen auf mehreren Ebenen sind längst Standard. Die zahlungskräftigen Hersteller gehören damit auch zu den Miettreibern der Ia-Lagen, die bei Vermietern äußerst beliebt sind. Sind Flagshipstores ausgereizt, gibt es noch "Garagenstores", die entdeckt werden wollen, sich in der Szene herumsprechen und das Community-Feeling befeuern. Adidas macht in der Berliner Torstraße vor, wie man neue Destinationen schafft.#B2V1M#

Was im Textilbereich begann, erfasst längst immer mehr Hersteller der unterschiedlichsten Produkte: Ob Schokolade, Bauklötze oder Cremes - gesehen un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats