VARIABLE VERGÜTUNG: Klare Zielsysteme fördern...
VARIABLE VERGÜTUNG

Klare Zielsysteme fördern die Einzel- und Teamleistung

Intensiver Wettbewerb und erheblicher Professionalisierungsbedarf prägen die Wohnungswirtschaft. Das leistungsunabhängige Alimentationsprinzip in der Mitarbeitervergütung - ein Relikt der Gemeinnützigkeit - wird dem nicht gerecht, meinen unsere Gastautoren Christian Jaeger und Markus Terboven.

Intensiver Wettbewerb und erheblicher Professionalisierungsbedarf prägen die Wohnungswirtschaft. Das leistungsunabhängige Alimentationsprinzip in der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats