US-IMMOBILIENFONDS: Wells macht US-Fonds auch...
US-IMMOBILIENFONDS

Wells macht US-Fonds auch für Deutsche

US-Immobilienfonds sind aus der Sicht von Anlegern gerade nicht der Hit. Das hindert die mit fast 12 Mrd. USD in US-Immobilien investierte Investmentgesellschaft Wells Real Estate Funds, Norcross/Georgia, jedoch nicht daran, demnächst auch deutschem Publikum solche Fonds anzubieten. Das hiesige Geschäft soll die Tochter Wells Germany von München aus machen.

US-Immobilienfonds sind aus der Sicht von Anlegern gerade nicht der Hit. Das hindert die mit fast 12 Mrd. USD in US-Immobilien investierte Investment

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats