TRENDS UND ENTWICKLUNGEN AUF DEM RETAIL-MARKT...
TRENDS UND ENTWICKLUNGEN AUF DEM RETAIL-MARKT

Nur "Verführer" leiden nicht unter "Käuferstreik"

Die Konsumzurückhaltung der Verbraucher führt zu dramatischen Umsatzeinbrüchen zumindest in einigen Einzelhandelsbranchen. Das Wort vom "Käuferstreik" macht die Runde. Warum die Kunden streiken und wie sie durch "Verführer" zu "Streikbrechern" werden können, beschreibt Christoph Meyer, der als Mitglied der Geschäftsleitung von Atis Real Müller den Geschäftsbereich Retail Services leitet.

Die Konsumzurückhaltung der Verbraucher führt zu dramatischen Umsatzeinbrüchen zumindest in einigen Einzelhandelsbranchen. Das Wort vom "Käuferstreik

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats