THE WORLD OF RESIDENSEA: Schnäppchenpreise ge...
THE WORLD OF RESIDENSEA

Schnäppchenpreise gegen den drohenden Untergang

Nicht einmal auf Millionäre ist Verlass. "Da gibt es Leute, die hatten mal 400 Mio. EUR, haben an der Börse viel Geld verloren und liegen nun bei 100 Mio. EUR", sagt Jorge von Lenthe Campos, Chef der Engel & Völkers-Niederlassung in Hamburg-Pöseldorf. "Die fühlen sich nun arm." Schlechte Zeiten für die Betreiber des Luxusliners "The World", auf dem Superreiche Appartements kaufen können, und schlechte Zeiten für von Lenthe, der die millionenteuren Unterkünfte hier zu Lande vermittelt - ohne Erfolg.

Nicht einmal auf Millionäre ist Verlass. "Da gibt es Leute, die hatten mal 400 Mio. EUR, haben an der Börse viel Geld verloren und liegen nun bei 100

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats