TEXTILEINZELHANDEL: Kampf dem Jugendwahn
TEXTILEINZELHANDEL

Kampf dem Jugendwahn

Der Modeeinzelhandel orientiert sich hinsichtlich Warenangebot, Präsentation, Service und Werbung gerne an den Wünschen jüngerer Bevölkerungsgruppen. Der Bundesverband des Deutschen Textileinzelhandels (BTE), Köln, hat jetzt Zahlen vorgelegt, die die Altersstruktur der Kunden differenzieren.

Der Modeeinzelhandel orientiert sich hinsichtlich Warenangebot, Präsentation, Service und Werbung gerne an den Wünschen jüngerer Bevölkerungsgruppen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats