TEXTILDISCOUNT: Finanzinvestor schnappt sich ...

Bei NKD geht es drunter und drüber. Überstürzte Expansion, angeblich eine falsche Bilanz, ein ehemaliger Geschäftsführer in Untersuchungshaft. Jetzt hat Claas E. Daun den Textil-Discounter an einen Finanzinvestor abgegeben, und zwar an einen, der NKD schon zweimal kaufen wollte. OpCapita heißt der neue Herr im Haus. Die Private-Equity-Gesellschaft hat sich angeblich verpflichtet, 20 Mio. Euro in NKD zu stecken. Weiteres Kapital soll im Anmarsch sein.

Bei NKD geht es drunter und drüber. Überstürzte Expansion, angeblich eine falsche Bilanz, ein ehemaliger Geschäftsführer in Untersuchungshaft. Jetzt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats