TELEKOM: Immobilien-Krieg der Gutachter
TELEKOM

Immobilien-Krieg der Gutachter

Mancher Konzern mag sein Immobilienvermögen noch als Möglichkeit betrachten, stille Reserven gewinnbringend heben zu können. Bei der Deutschen Telekom hat sich der Umgang mit dem eigenen Immobilienvermögen mittlerweile zur Schwachstelle für das gesamte Unternehmensimage entwickelt.

Mancher Konzern mag sein Immobilienvermögen noch als Möglichkeit betrachten, stille Reserven gewinnbringend heben zu können. Bei der Deutschen Teleko

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats