SINKENDE GEWINNE: Makler schrauben Kosten run...
SINKENDE GEWINNE

Makler schrauben Kosten runter

Frei werdende Stellen in Problemsegmenten werden nicht neu besetzt, die Expo-Mannschaft wird deutlich reduziert oder das Mitarbeiter-Sommerfest gestrichen: Nachdem mit dem Transaktionsvolumen auch die weltweiten Gewinne der großen Maklerkonzerne überraschend deutlich abgestürzt sind - teilweise um über drei Viertel -, treten Jones Lang LaSalle (JLL), CB Richard Ellis (CBRE) oder DTZ auf die Kostenbremse.

Frei werdende Stellen in Problemsegmenten werden nicht neu besetzt, die Expo-Mannschaft wird deutlich reduziert oder das Mitarbeiter-Sommerfest gestr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats