SERIE STEUERN BEIM IMMOBILIENERWERB IM AUSLAN...
SERIE STEUERN BEIM IMMOBILIENERWERB IM AUSLAND: JAPAN, TEIL 2

Das Land der aufgehenden Investorensonne

Zwar hat die Einführung geeigneter Investmentvehikel das Interesse der Immobilieninvestoren an Japan wieder steigen lassen. Unübersichtlich und damit hinderlich erscheint auf den ersten Blick jedoch die Reihe der Verkehrs- und Besitzsteuern. Raymond Kahn, Rüdiger Senft und Oliver Reichel von PricewaterhouseCoopers lichten im zweiten Teil ihres Beitrags den Steuerdschungel.

Zwar hat die Einführung geeigneter Investmentvehikel das Interesse der Immobilieninvestoren an Japan wieder steigen lassen. Unübersichtlich und damit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats