SERIE MÄNGEL DES MIETGEGENSTANDS, TEIL 3: Bau...
SERIE MÄNGEL DES MIETGEGENSTANDS, TEIL 3

Bauarbeiten und Hitzewelle führen zu Mieteinbußen

Obwohl der Vermieter weder für das Wetter noch für die Bauarbeiten in der Nachbarschaft verantwortlich ist, kann in solchen Fällen häufig die Miete gekürzt oder gar der Vertrag gekündigt werden. Rechtsanwalt Paul M. Kiss schließt mit diesem dritten Teil die Serie über die von Dritten verursachten Mietmängel ab.

Obwohl der Vermieter weder für das Wetter noch für die Bauarbeiten in der Nachbarschaft verantwortlich ist, kann in solchen Fällen häufig die Miete g

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats