SENIORENIMMOBILIEN I: Wo steht, was Heime kün...
SENIORENIMMOBILIEN I

Wo steht, was Heime künftig kosten?

Das Transaktionsvolumen bei deutschen Pflegeheimen ist 2007 nach Berechnungen des Beratungsunternehmens Avivre Consult von 1,2 Mrd. auf 500 Mio. bis 600 Mio. Euro eingebrochen. Damit liegt Unternehmens-Chef Frank Löwentraut erheblich unter den 900 Mio. Euro, die Terranus-Geschäftsführer Carsten Brinkmann Ende Februar für das Jahr 2007 genannt hatte.

Das Transaktionsvolumen bei deutschen Pflegeheimen ist 2007 nach Berechnungen des Beratungsunternehmens Avivre Consult von 1,2 Mrd. auf 500 Mio. bis

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats