SCHLICHTUNG STATT KLAGE: Urteil schon im Sinn...
SCHLICHTUNG STATT KLAGE

Urteil schon im Sinn der Justizreform?

Liegt der Streitwert in einem Rechtsstreit unter einer bestimmten Grenze, muss der Kläger sein Recht in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren suchen. Erst nach dessen Abschluss kann Klage erhoben werden, entschied der Bundesgerichtshof (BGH).

Liegt der Streitwert in einem Rechtsstreit unter einer bestimmten Grenze, muss der Kläger sein Recht in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahre

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats