RUHR.2010: Chancen für die Branche vertan
RUHR.2010

Chancen für die Branche vertan

Die Stadt Essen war - quasi als Bannerträgerin - im vergangenen Jahr mit dem Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010" geschmückt, stellvertretend für die gesamte Ruhrregion mit ihren 53 Städten. Damit verbunden war die Aufgabe, Stadt und Region in ihrer Vitalität und Vielseitigkeit zu präsentieren und einem internationalen Publikum zu öffnen. Größere Auswirkungen auf den Immobilienmarkt hatte das Kulturhauptstadtjahr aber nicht, findet Makler Eckhard Brockhoff.

Die Stadt Essen war - quasi als Bannerträgerin - im vergangenen Jahr mit dem Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010" geschmückt, stellvertretend für di

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats