RÜDIGER PICHLER: "Die Kraft der Gerüchte ist ...
RÜDIGER PICHLER

"Die Kraft der Gerüchte ist enorm"

So offziell wurde noch selten ein Gerücht gestreut: Im Gezerre zwischen Karstadt-Investor Nicolas Berggruen und den Highstreet-Gläubigern hieß es am Ende einer E-Mail der für die Gläubigerbank Valovis arbeitenden PR-Agentur Brunswick: "Ein bisschen möchte ich aber zu den Gerüchten beitragen." Perfider ging da PR-Berater Norbert Essing vor (siehe Kasten). Wie man Gerüchte einsetzen und dagegen angehen kann, erklärt Rüdiger Pichler, Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden.

So offziell wurde noch selten ein Gerücht gestreut: Im Gezerre zwischen Karstadt-Investor Nicolas Berggruen und den Highstreet-Gläubigern hieß es am

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats