Rückblick auf die Mipim 2000: Fast 12.000 Bra...
Rückblick auf die Mipim 2000

Fast 12.000 Branchenprofis feiern den Aufschwung der Immobilienmärkte

Trotz chronisch überbuchter Flüge, überhöhter Preise und schwachen Service - der Marché International des Professionels de l'Immobilier Mondial (Mipim), der nun schon zum elften Mal in Folge einen neuen Besucherrekord verbuchen konnte, hat sich trotz der wachsenden Konkurrenz anderer Immobilienmessen mehr denn je als unverzichtbarer Branchentreff etabliert.

Trotz chronisch überbuchter Flüge, überhöhter Preise und schwachen Service - der Marché International des Professionels de l'Immobilier Mondial (Mipi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats