RDM BAYERN: München ist Motor und Sorgenkind ...
RDM BAYERN

München ist Motor und Sorgenkind zugleich

Nach Auskunft des bayerischen RDM-Landesvorsitzenden Johannes Schneider ist die neue Rentenregelung "ein in jeder Hinsicht fauler Kompromiss, der das eigengenutzte Wohneigentum nicht wirklich substanziell unterstützt". Gerade für Schwellenhaushalte ergebe sich durch die Regelung eine Doppelbelastung, da sie zwar aus ihrem Rentenanteil zum Immobilienkauf eine Entnahme vornehmen könnten, diese dann aber sofort wieder in Monatsraten abstottern müssten.

Nach Auskunft des bayerischen RDM-Landesvorsitzenden Johannes Schneider ist die neue Rentenregelung "ein in jeder Hinsicht fauler Kompromiss, der das

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats