QUARTALSZAHLEN: Patrizia schwächelt operativ
QUARTALSZAHLEN

Patrizia schwächelt operativ

Die Patrizia ist nach guten Ergebnissen im Jahr 2010 operativ holprig in dieses Jahr gestartet. Dank Wertberichtigungen auf das Zinssicherungsgeschäft steht unterm Strich jedoch ein deutlicher Gewinn.

Die Patrizia ist nach guten Ergebnissen im Jahr 2010 operativ holprig in dieses Jahr gestartet. Dank Wertberichtigungen auf das Zinssicherungsgeschäf

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats