PROGNOSEN: Der Bau steht vor der nächsten Dur...
PROGNOSEN

Der Bau steht vor der nächsten Durststrecke

Den Konjunkturpaketen zum Trotz: Die deutsche Bauwirtschaft taumelt erneut auf eine lange Krise zu. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres brachen die Auftragseingänge dramatisch ein; der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) korrigierte deswegen seine Prognose für 2009 deutlich nach unten. Und auch für die Zukunft sieht es trübe aus: Das Münchner ifo-Institut erwartet für die kommenden zehn Jahre nur ein schwaches reales Wachstum des Bauvolumens.

Den Konjunkturpaketen zum Trotz: Die deutsche Bauwirtschaft taumelt erneut auf eine lange Krise zu. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres brache

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats