Potsdamer Platz: Luxushotel schließt vorletzt...
Potsdamer Platz

Luxushotel schließt vorletzte Baulücke

Die Entscheidung, wie das letzte große freie Grundstück auf dem Potsdamer Platz bebaut werden soll, ist gefallen: Das sogenannte Lenné Dreieck wird zwei Luxushotels mit bis zu 400 Zimmern erhalten, 50 große Wohnungen und außerdem 10.000m2 Bürofläche. Insgesamt werden 90.000m2 Bruttogeschoßfläche entstehen und 700 Mio. DM investiert.

Die Entscheidung, wie das letzte große freie Grundstück auf dem Potsdamer Platz bebaut werden soll, ist gefallen: Das sogenannte Lenné Dreieck wird z

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats