PLANUNGSRECHT BEI GROSSFLÄCHIGEN HANDELSENTWI...
PLANUNGSRECHT BEI GROSSFLÄCHIGEN HANDELSENTWICKLUNGEN

Eine Baugenehmigung gibt längst keine Planungssicherheit

Wer hier zu Lande in einzelhandelsgenutzte Immobilien investieren möchte, stellt rasch fest, dass das deutsche Baurecht eine Menge Fallstricke bietet. In der vergangenen Ausgabe informierte Dr. Michael Alberts über die Bedeutung des Raumordnungsverfahrens. Nachfolgend erklärt der Düsseldorfer Rechtsanwalt, was es beim Flächennutzungsplan und der Sondergebietsregelung zu beachten gilt.

Wer hier zu Lande in einzelhandelsgenutzte Immobilien investieren möchte, stellt rasch fest, dass das deutsche Baurecht eine Menge Fallstricke bietet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats