Oppenhoff & Rädler zur Grunderwerbsteuer: "Di...
Oppenhoff & Rädler zur Grunderwerbsteuer

"Direkte Steuerentlastungen sind nicht ersichtlich"

Insbesondere Unternehmen, die über ein Immobilienvermögen verfügen, sowie Grundstücksgemeinschaften werden seit letztem Jahr mit zahlreichen Änderungen des Grunderwerbsteuergesetzes konfrontiert. In den seltensten Fällen führen diese neuen Regelungen bei den Betroffenen zu einer Vereinfachung der Besteuerung oder gar zu einer finanziellen Entlastung.

Insbesondere Unternehmen, die über ein Immobilienvermögen verfügen, sowie Grundstücksgemeinschaften werden seit letztem Jahr mit zahlreichen Änderung

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats