NEUMARKT IN DRESDEN: Zwei Filetgrundstücke ve...
NEUMARKT IN DRESDEN

Zwei Filetgrundstücke verkauft

Der italienische Stoffgroßhändler Arturo Prisco und der hinter der Vermögens-Verwaltungskanzlei (VKK) zu Dresden GmbH stehende Uwe Gabler sind die beiden jüngsten Investoren am Dresdner Neumarkt. Damit kann nun links und rechts der Frauenkirche gebaut werden.

Der italienische Stoffgroßhändler Arturo Prisco und der hinter der Vermögens-Verwaltungskanzlei (VKK) zu Dresden GmbH stehende Uwe Gabler sind die be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats