NEBENKOSTEN: Bevor das Wassergeld nicht mehr ...
NEBENKOSTEN

Bevor das Wassergeld nicht mehr fließt

Die Zahlungsmoral nimmt immer mehr ab. Das gilt auch bei Hausnebenkosten, Heiz- und Warmwasserkosten, der so genannten zweiten Miete. Mit dem neuen Service "optifin" bietet Viterra Energy Services (VES) eine Lösung an, die für einen reibungslosen Zahlungsverkehr sorgt, den Kunden Rechtssicherheit verschafft und jede Menge Zeit und Kosten spart.

Die Zahlungsmoral nimmt immer mehr ab. Das gilt auch bei Hausnebenkosten, Heiz- und Warmwasserkosten, der so genannten zweiten Miete. Mit dem neuen S

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats