MÜNCHEN: München lässt in puncto Büroflächenu...
MÜNCHEN

München lässt in puncto Büroflächenumsatz alle hinter sich

München ist Spitze. Mit einem Flächenumsatz von 358.000 m2 in den ersten sechs Monaten 2006 liegt das Ergebnis des Münchener Büromarkts um 24% beziehungsweise 69.000 m2 über dem Vergleichswert des Jahres 2005. So lautet die Bilanz des Halbjahresberichts der Atisreal Holding GmbH, Frankfurt am Main, zur Entwicklung des Büromarkts.

München ist Spitze. Mit einem Flächenumsatz von 358.000 m2 in den ersten sechs Monaten 2006 liegt das Ergebnis des Münchener Büromarkts um 24% bezieh

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats