MORTGAGE BACKED SECURITISATION FÜR DEUTSCHE I...
MORTGAGE BACKED SECURITISATION FÜR DEUTSCHE IMMOBILIENFINANZIERUNGEN

Die entscheidenden Schritte für die Verbriefung wurden schon gemacht

Die Verbriefung von Immobilienfinanzierungen (Mortgage Backed Securitisation, MBS) galt lange Zeit als mehr oder weniger exotisches Produkt. Die Möglichkeiten des US-amerikanischen Marktes schienen nur schwer auf das deutsche Immobilienfinanzierungsgeschäft übertragbar. Mittlerweile bietet MBS jedoch ein so breites Feld von Anwendungsmöglichkeiten, dass auf die Besonderheiten des deutschen Marktes zugeschnittene Lösungen möglich sind, wie Dr. Felix Hey im folgenden Beitrag darstellt.

Die Verbriefung von Immobilienfinanzierungen (Mortgage Backed Securitisation, MBS) galt lange Zeit als mehr oder weniger exotisches Produkt. Die M&ou

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats