MODERNISIERUNG: Altengerechte Wohnungen: Die ...
MODERNISIERUNG

Altengerechte Wohnungen: Die Industrie als Vorbild

Es klingt nach industrieller Fertigung, wenn Andreas Reidl von "schlanken Prozessen", "Mengendegression" und "gebündeltem Know-how" spricht. Tatsächlich will der Marketingberater und Initiator der Zukunftsinitiative Wohnen im Bestand (Ziwib) mit Partnern aus Industrie und Wirtschaft sowie unterstützt vom Bundesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) kostengünstige Paketlösungen für die altengerechte Modernisierung von Wohnungen anbieten. Wie das aussehen könnte, zeigt die Ziwib anhand von vier Musterwohnungen im Soldiner Karree in Berlin-Wedding.

Es klingt nach industrieller Fertigung, wenn Andreas Reidl von "schlanken Prozessen", "Mengendegression" und "gebündeltem Know-how" spricht. Tatsächl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats