MINISTERGÄRTEN: Neue Gebäude an der Stelle vo...
MINISTERGÄRTEN

Neue Gebäude an der Stelle von Hitlers Neuer Reichskanzlei

Eigentlich waren die Ministergärten für die Vertretungen der Länder beim Bund vorgesehen. Doch weil sich nicht alle Bundesländer für den Standort zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz erwärmen konnten, sind Baugrundstücke jetzt auch für private Investoren zu haben. Mit den Bauarbeiten bereits begonnen hat die Züblin Projektentwicklung GmbH, Stuttgart.

Eigentlich waren die Ministergärten für die Vertretungen der Länder beim Bund vorgesehen. Doch weil sich nicht alle Bundesländer für den Standort zwi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats