MILLIARDENDEAL: CBRE kauft ING REIM

Als Bedingung für die 10 Mrd. Euro hohen Staatshilfen in der Finanzkrise verlangte die EU-Kommission von dem niederländischen Finanzkonzern ING den Verkauf von Nicht-Kerngeschäft. Nach neunmonatigen Verhandlungen stehen nun die Käufer für die Immobilien-Asset-Management-Sparte ING Real Estate Investment Manangement (ING REIM) fest: Für 940 Mio. USD geht der größte Teil an CB Richard Ellis (CBRE). ING-REIM-Manager wie Deutschlandchef Martin Sabelko nennen CBRE einen Traumpartner.

Als Bedingung für die 10 Mrd. Euro hohen Staatshilfen in der Finanzkrise verlangte die EU-Kommission von dem niederländischen Finanzkonzern ING den V

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats