MIETRECHT: Wohnung als Kinderhort?
MIETRECHT

Wohnung als Kinderhort?

Wenn ein Vermieter grundsätzlich eine Nebentätigkeit in seiner Wohnung zulässt, dann fällt darunter auch die Einrichtung eines privaten Kinderhorts. Die Nachbarn müssen bis zu einem gewissen Grad die Belästigungen, die daraus resultieren, hinnehmen. Das hat jetzt das Amtsgericht Wiesbaden entschieden.

Wenn ein Vermieter grundsätzlich eine Nebentätigkeit in seiner Wohnung zulässt, dann fällt darunter auch die Einrichtung eines privaten Kinderhorts.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats