MIETRECHT: Speisekammer ist kein Bad
MIETRECHT

Speisekammer ist kein Bad

Eine vom Vermieter in der Speisekammer installierte Dusche ist kein Bad. Über ein Bad verfügt eine Wohnung nur dann, wenn ein eigener diesem Zwecke dienender Baderaum mit Dusche oder Wanne vorhanden ist, urteilte das Amtsgericht Berlin Mitte.

Eine vom Vermieter in der Speisekammer installierte Dusche ist kein Bad. Über ein Bad verfügt eine Wohnung nur dann, wenn ein eigener diesem Zwecke d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats