MIETRECHT-KÜNDIGUNGSAUSSCHLUSS: BGH: "Fünf Ja...
MIETRECHT-KÜNDIGUNGSAUSSCHLUSS

BGH: "Fünf Jahre sind zu lang"

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Mietern zur vorzeitigen Kündigung langfristiger Verträge gestärkt. Ist in einem Mietvertragsformular ein Ausschluss des Kündigungsrechts für mehr als vier Jahre festgeschrieben, dann ist die gesamte Klausel unwirksam. Diese Entscheidung gilt auch für Staffelmietverträge.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Mietern zur vorzeitigen Kündigung langfristiger Verträge gestärkt. Ist in einem Mietvertragsformular e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats