MIETEINNAHMEN: Keine falschen Versprechen
MIETEINNAHMEN

Keine falschen Versprechen

Der Verkäufer einer Immobilie darf keine falschen Angaben über dietatsächlich erzielten Mieteinnahmen des Objektes machen. Dies betrifftauch die Auskü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats